News

Besonderere Singtermine
Lieder des Herzens im Walzer-Takt

Sonntag, 09. Dezember 2018, 17-19 Uhr

Wir singen ausgewählte Mantren und Lieder aus aller Welt im Dreierrhythmus. Die Energie des 3/4 (Walzer-)Taktes hat eine wohltuende Wirkung auf Körper, Geist und Seele und lässt eine friedvolle Stimmung entstehen. Weich und fließend lädt dieser Rhythmus zum Schwingen ein und führt sanft in Bewegung. Das Singen dieser Lieder beglückt und macht die Herzen weit.

Ort: Johannesstift, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin
Beitrag: 15 €
Bei verbindlicher Anmeldung mit Vorkasse bis 06.12.: 12 €


JAHRESAUSKLANGSINGEN – GLÜCKLICH INS NEUE JAHR!

Sonntag, 30. Dezember 2018, 17:00 – 19:00 Uhr

Die Zeit zwischen den Jahren birgt eine besondere Kraft in sich und ist eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Menschen für Frieden, Wohlergehen und Mitgefühl zu singen. Herzenslieder aus aller Welt, Mantras, Gospel, Taizé, indianische, hawaiianische – und Maorilieder aus Neuseeland berühren unsere Seele und öffnen uns für Verbundenheit, Leichtigkeit und Glückseligkeit. Mit Dankbarkeit, Freude und frischer positiver Energie gehen wir ins Neue Jahr.

Ort: Johannesstift, Clubhaus im Simonshof, Schönwalder Allee 26/14, 13587 Berlin
Beitrag: 18 €
Bei verbindlicher Anmeldung mit Vorkasse bis 23.12.: 15 €


NEUER MITTWOCHSKURS

Wo: In der Spandauer Altstadt in der Galerie Spandow (Kunstsalon) in der Breiten Straße 23
Zeit: 19:00-20:30 Uhr, 14-tägig
Neuer Kurs ab Januar 2019:
AMi1: Jan: 23 Feb: 6/ 20 März: 6/ 20 Apr: 3
6 Termine = 60 €, Anmeldung ab sofort möglich.


Die heilsame Kraft des Mantra-Singens
Einführung in die Praxis des Mantra-Singens  mit Petti West

SAMSTAG, 24. November
Zeit: 13:15-16:45 Uhr

Mantras sind formelhafte Wortfolgen bzw. eine Kombination heiliger Silben und/oder Buddha Namen, deren Wirkung sich durch stetes Wiederholen entfaltet. Die Rezitation eines Mantras überträgt geistige Energie in Form von Lauten und Schwingung und ist wie eine Massage für Körper, Geist und Seele.
Mantras beruhigen, bringen tiefe Entspannung, fördern das „Bei-Sich-Ankommen“ sowie geistiges Wachstum und stärken die Konzentrationsfähigkeit. Sie können gesundheitliche Prozesse unterstützen. In diesem Workshop lernen Sie Techniken der Mantra-Praxis sowie verschiedene Sanskrit-Mantras kennen.
VORKENNTNISSE SIND NICHT ERFORDERLICH!
Bitte bequeme Kleidung und etwas zum Trinken mitbringen.

Ort: Seniorenklub Lindenufer, Mauerstr. 10a, 13597 Berlin
Beitrag: Voranmeldung mit Vorkasse 30,- €
Tageskarte: 35,- €


Chor mit Petti West
Gospel- und Maorisongs
(aus Neuseeland)

Für die Teilnahme an dem Chor sind KEINE Notenkenntnise erforderlich.
Ort: Johannesstift, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin
2 x im Monat immer Montags von 18:45 – 21:00 Uhr
Teilnahmebedingungen und Termine auf Anfrage.


„Lifestyle“ auf TVBerlin

Sendung vom 3. Sept. 2016

Am vergangenen Sonntag,  war das Fernsehen zu Gast bei meinem Chor.
Hier können Sie den Beitrag dazu sehen:


Bildschirmfoto 2016-05-27 um 09.58.29

PETTI WEST Unplugged
LIVE-CD „Musik für die Seele“
Konzertmitschnitt vom 21. Februar 2015 in Berlin
Mit dabei: Harry Collin und Stefan Schwalbe
15 Titel mit Texten zum Mitsingen, fast 80 Minuten Spielzeit

– Hörproben –

Bei Interesse bitte melden unter:
info@singen-fuer-die-seele.de


Petti West im astro-TV zu Gast in der Sendung:
Leichter Leben – Zeit für mich

Do, 28. April 2016, 14-15 Uhr
www.astrotv.de/mediathek


Petti West im MUSIKER MAGAZIN 1/16news -musikermagazin_titel_116

PETTI WEST, Singen für die Seele
»Singen ist Teil meines Lebens und begleitet mich seit meiner Kindheit. Es gibt mir Kraft und bringt mich in meine Mitte.«
MM: Petti, du hast dich der heilsamen Wirkung der Stimme bzw. des Singens verschrieben.
Was steht hinter deiner Idee „Singen für die Seele”?
PETTI WEST: Zum einen die pure Lust am Singen, zum anderen das gemeinsame Chanten heilsamer Lieder. Ich will Menschen fürs Singen begeistern und ihnen die nachhaltige Wirkung für Körper, Geist und Seele nahebringen. Im Vordergrund meiner Arbeit steht die Freude am Gesang in entspannter und lockerer Atmosphäre.
Singen hat – mittlerweile wissenschaftlich bewiesen – positive Wirkungen auf uns. Es befreit, stärkt das Selbstvertrauen und kann heilsame Prozesse in Gang setzen. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Wirkung von Gesang, Stimme und Klang. Zu meinen Angeboten zählen Einzeltraining, Kurse, Workshops und Seminare sowie ein Chor mit internationalen Kraftliedern…………….

Ganzen Artikel lesen:  Musiker-1/16.pdf


HARRY COLLIN & White Spirit sind für den DEUTSCHEN ROCK & POP PREIS 2015 nominiert!!!

Die Endausscheidung fand am Sa 12.12.2015 in der Siegerlandhalle in Siegen statt.


Harry Collin und Petti West live im WorldWideWeb!!!PETTI_WEST_HARRY_COLLIN_quer_Web

Wir waren zu Gast bei SHERMAN NOIR’S LIVING ROOM SESSION!
Am 20. Juli 2015 deutsche Ortszeit 19:00 bis 21:00 Uhr
Videolink: Huna Mantra, Text trad. hawaiianisch/ Musik: Petti West
Ort: Kastanienwäldchen
Residenzstraße 109
13409 Berlin-Reinickendorf


PresseartikelFoto_GluecklichImChor

heimat/lokalredaktionen/gransee/gransee-artikel/dg/0/
©  Achilles 15.06.2015 08:55 Uhr

Glücklich im Chor
Falkensee (MZV) „Ha, ha, ha“, schallt es laut aus geöffneten Fenstern über die Finkenkruger Waldstraße. Noch bevor die Nachbarn ob der guten Laune neidisch werden können, ertönt ein fast genauso kräftiges Stöhnen und Seufzen. Was sich von außen wie ein handfestes Familiendrama anhört, sind die Aufwärmübungen des „Singen für die Seele Chors“ im Bürgerhaus Finkenkrug.
heimat/lokalredaktionen/gransee/gransee-artikel/dg/0/1/1398159/
zum Artikel:  Glücklich-im-Chor.pdf


zum Konzert & Mit-Sing-EventPressartikel_klein
im Bürgerhaus Finkenkrug am 18.04.2015
BRAWO am Sonntag / Red. Falkensee, lokales@brawo.de
© Achilles 20.04.2015 09:01 Uhr

Glück ist, wenn alle mitsingen
Falkensee (MZV) „Musik für die Seele“ stand auf der Ankündigung des Bürgervereins Finkenkrug
für das Konzert am vergangenen Sonnabend. Mit spirituellen Liedern aus aller Welt und eingängigen Melodien verwöhnten Petti West und Harry Collin, am Cello virtuos begleitet von Stefan Schwalbe, das Publikum. Letzteres blieb jedoch nicht lange passiv, denn Petti ist nicht nur eine großartige Sängerin sondern besitzt auch eine besondere Begabung, selbst noch den letzten Gesangsmuffel zum Mitsingen zu bewegen.
heimat/lokalredaktionen/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/1/1384244/
zum Artikel: Glück ist wenn alle mitsingen